219*

gestern slayer und megadeth live, in eher kleinem rahmen, es war absolut mächtig. und es tat gut. die ganze wut hinausprügeln, denn er ist jetzt mit ihr zusammen, wisst ihr. und alles nur, weil ich mich nicht getraut habe. jedenfalls sind moshpits etwas tolles, auch wenn meine brille sehr darunter gelitten hat. ich vergesse immer, dass ich brillenträgerin bin. die setlisten waren toll, sehr durchmischt und überhaupt. das beste war, dass ich alleine da war. hingehen, mich völlig gehen lassen, weil mich niemand kennt und wieder nach hause fahren. grossartig!

aber wie gesagt, sie sind jetzt zusammen. ich gönn' ihnen das glück, auch wenn ihre grinsenden gesichter zum kotzen sind. und sie eine absolute klischee-black-metallerin ist. naja. dann halt nicht.

slayer gibts am metalcamp gleich nochmal. 


14.4.11 17:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
<--unterer header-->